Samstag, 08.10.2016 Start: 23:55

Watergate Club

Nachtklub

Shlomi Aber
Nico Stojan
Clint Stewart
Aparde LIVE
Robin Drimalski
Hermann Stöhr

Shlomi Aber ist einer der großen Protagonisten für „Techno made in the Middle East“. Wesentlichen Anteil am internationalen Erfolg hatten seine Releases mit Guy Gerber auf Cocoon. Auf seinem Label „Be As One“ veröffentlicht der Israeli eigene seelenvolle Musik und die von Freunden aus Israel und anderswo. An seiner Seite spielt heute noch ein anderer Künstler mit einem überragenden Gespür für Stimmungen und Melodien. Der Berliner Nico Stojan hat sein Debut-Album „Twisted Manners“ letztes Jahr auf URSL veröffentlicht und mit Acid Pauli ein eigenes Label mit dem Namen „Ouie“ an den Start gebracht.

Vorheriger Artikel28.10. Kreuzberger Nächte mit Terrence Parker & Stacy Kidd im Prince Charles
Nächster Artikel08.10. SECRECT ACT Live , DJ Desue (Sido) & more at Afrokalypse im Musik & Frieden
Born 1972 DJ since 1992 Owner of THE CLUBMAP Part of Zug der Liebe & OpenAir to go