5.11. Dystopian with Monoloc, Alex.Do, Tijana T, Jon Hester im Arena Club

Am 5. November ist die Dystopian Reihe wieder im Arena Club zu Gast. Eine Dystopie, auch Antiutopie genannt, ist per definitonem ein Gegenbild zur positiven Utopie. Mit anderen Worten nichts gutes. Wir wollen hier aber kein pessimistisches Zukunftsbild zeichnen, sondern euch zu einer guten Label Party einladen.

Dystopian hat sich seit 2009 von einer Partyreihe zum Label und zur Bookingagentur gemausert, ist zu einer Marke geworden, die für Techno und Berlin steht. Rødhåd, Monoloc und Recondite dürften bekanntesten Namen sein. Euch erwartet an diesem Abend die dunkle Seite des Techno, rougher Sound, der seine Anleihen bei Basic Channel hat, dubbig und hallig rüber kommt. Ein Piano Sample wird man hier eher nicht finden. Also hands up in die air aber auf die dystopische Art und Weise, denn es gibt Freikarten zu gewinnen! Dazu einfach mal unsere Guestlist Page checken.

Am 5.11. werden an den Decks sein:

Monoloc (Official) (Dystopian, Soma Records)
Alex.Do (Dystopian, Innervisions)
Tijana T (Dystopian)
Jon Hester (Dystopian, Afterlife)

arena-club-berlin