18. – 20. Oktober in der Dach-Bar zu Klunkerkranich

Liebe Dachhasen, Liebe Kranienchen.
Erneut laden wir zu gemeinsamen rum-entspannern und ab-haengern in unserer Dachbar vonundzu Klunkerkranich.

Wer weiß, wer weiß. Vielleicht haben wir Schwein und der goldene Herbst beschert uns ein paar schoene Sonnentage. Falls nicht, ists auch nicht schlimm, denn im Haufen kuscheln macht ja auch dolle Spaß.

Am 18.10., also diesen Freitag, haben wir KENIA im Haus. Die Gebrueder Teichmann organisieren mit und als TEN CITIES großartige Begegnungen, und diesmal kommen Kuenstler aus Kenia zu Besuch nach Berlin.
Und wo passt das besser hin als aufn Kranich, hä?

Ausstellung trifft auf DJ Sets. Mash Up The Archive, Nairobi trifft Neukoelln.

Ebenfalls nicht zu vergessen: der Andi von den Teichmaennern feiert an dem Tag seinen Geburtstag. Also nichts wie hin, und gratuliern!

Man nehme, wie es kommt.
Hauptsache die Freud‘ ist groß.

Wir tun eben jenes, und freuen uns auf euch,
in Liebe,
euer Kranichteam

PS: Am 27.10. machen wir wieder nen schoenen Flohmarkt. Nur damit ihr Bescheid wisst!

//

PROGRAMMINFOS FOLGEN.

Art Exhibition & Dj Sets

Djs:
Raph (TEN-CITIES, Nairobi)
Gebrüder Teichmann (TEN-CITIES, Berlin)
Mother Perera (jahcoozi, TEN-CITIES, Berlin)
Florian Sievers (Groove, TEN-CITIES, Berlin)

Art:
Mbili Art Collective (Mash up the Archive, Kibera)
Sam Hopkins (Mash up the Archive, Nairobi)
Raph (Mash up the Archive, Slum TV, Nairobi)

With:
Projekt Klunkerkranich
ten-cities.com
MAASAI MBILI ART CENTRE
„Slum-tv“
Goethe-Institut Nairobi

—-

Klunkerkranich
Karl-Marx-Str. 66, 12043 Berlin