15.7. Live At Robert Johnson Open Air im Else Club Berlin

Live at Robert Johnson Open Air

12:00 bis 16. Jul um 06:00

ELSE
An den Treptowers 10, 12435 Berlin

Roman Flügel
Ata
Lauer
INIT (live)
Oliver Hafenbauer
Chinaski (live)
Orson Wells
Benjamin Milz

Die Frankfurter Kult-Institution Robert Johnson geht auf Klassenfahrt in die Else – zum Warmhören sind die neue „Time Travel“-Compilation oder bereits hier befeierte „Lifesaver Compilation“-Reihe empfohlen. Benjamin Milz, kürzlich als Club-Missionar bei RinseFM, macht ab 12 Uhr den Anfang. Auf Disco und dichte Synthie-Teppiche setzt Lauer von Permanent Vacation, mit House-Don Gerd Janson auch als Tuff City Kids unterwegs. Init aka Nadia D’Alò and Benedikt Frey entlocken ihren Maschinen beim Liveset Krautrock bis Acid Techno – nach ihrem trippigem Debüt auf John Talabots Label Hivern Discs darf man auf neues Material gespannt sein. Wenn ein Name unzertrennbar mit dem Robert Johnson verbunden ist, dann ist es Ata – der charismatische DJ, Playhouse-Mitgründer, Koch und Lebenskünstler machte den Offenbacher Club samt Label seit der Gründung 1999 legendär. Abgelöst wird er vom bekanntesten Produzenten aus dem Club-Umfeld, Klangtüftler der ersten Stunde und Dancefloor-Chamäleon Roman Flügel macht Verschnaufpause vom Festivalsommer. Seine hochgelobte letzte Platte „All The Right Noises“ auf Dial ist kaum verdaut, da hat er schon wieder eine handvoll EPs und einen Fabric-Mix nachgeschoben. Robert Johnson-Resident Oliver Hafenbauer läutet die Nacht mit Electro-Exkursionen seines Labels Die Orakel ein, Kollege Chinaski fährt ein Liveset zwischen EBM und Tech House auf und beim Closing mit Orson Wells reichen sich Frankfurt und Berlin die Hand.

OPEN AIRS BERLIN